Samstag, 7. Mai 2016

Salbe für Erkältungen und Kopfschmerzen

Juchu, heute kamen die restlichen Zutaten für die Salbenküche an und ich konnte es kaum erwarten zu rühren. Ich habe ein Rezept, angelehnt an das Tiger Balm weiß, ausprobiert und bin begeistert. Es ist zwar nicht so stark wie das Original, sollte aber dennoch, wegen der Menge an atherischen Ölen, nicht für Kleinkinder verwendet werden.

Was braucht man dazu:

10 gr. Kokosöl
20 gr. Sonnenblumenöl
4 gr. Bienenwachs
120 Tropfen Catjeputöl
70 Tropfen Rosmarienöl
40 Tropfen Nelkenöl
70 Tropfen Pfefferminzöl


Zuerst gibt man das Kokos- und Sonnenblumenöl, sowie das Bienenwachs, in ein Glasbehälter und lässt es im Wasserbad schmelzen.



Nach dem das ganze geschmolzen ist sollte die Flüssigkeit etwas abkühlen und dann kann man die ätherischen Öle hinzugeben und verrühren.


Wenn alles gut vermischt ist gibt man das ganze in leere, saubere Cremetigel (ich habe die aus dem DM genommen, sie kosten dort 0.65€ und fassen 30 ml)


Nun lässt man alles gut abkühlen. Die Salbe ist etwa ein Jahr haltbar.
Ich benutze sie gerne bei Kopfschmerzen und zur Einreibung der Brust bei Erkältungen.

Viel Spaß beim nachmachen und schreibt mir ruhig Eure Erfahrungen in die Kommentare :-)