Mittwoch, 24. August 2016

Testmodus - Coidea 9-Watt-7 Farben LED Disco Beleuchtung Projektor Licht ozean licht Projektor

Was? Heute geht es mal nicht um Haare? Nein! Heute geht es um Technik. Ich habe etwas sehr tolles zum testen zur Verfügung gestellt bekommen und zwar den „Coidea 9-Watt-7 Farben LED Disco Beleuchtung Projektor Licht ozean licht Projektor“, was für ein langer Name aber so steht es in der Produktbeschreibung. Und huch, was für ein kleines knuffiges Päckchen. Ich habe es mir größer vorgestellt, aber ich lasse mich gerne überzeugen was der Lichtwerfer so kann.



Im Lieferumfang sind der Projektor, ein Steckernetzteil mit CE Prüfung (was leider nicht selbstverständlich ist), ein Mini-Stativ und eine Fernbedienung enthalten. Ein Bügel zur Befestigung an Wand oder Decke ist schon am Gerät angebracht.


Das Gehäuse und die Linse wiesen leichte Kratzer auf, was ich als etwas negativ empfand aber davon lasse ich mich nicht abschrecken. Ansonsten ist es gut verarbeitet. Es musste auch direkt ausprobiert werden, also das Mini-Stativ dran geschraubt, was leider nicht sehr stabil steht.

Zum Glück ist mir aufgefallen das man auch ein ganz normales Fotostativ anschrauben kann, was sehr positiv ist da es dadurch erst den richtigen Halt bekommt.


 Also Stecker rein und was mir dort fiel mir auf das er nicht komplett im Gehäuse verschwindet sondern ein Stück heraus guckt. Aber Angst zu haben das man eine gewischt bekommt braucht man nicht, das Gerät läuft mit 5 Volt. So, wie schaltet man es ein? Es gibt einen Schieberegler mit 3 Positionen wobei Position 3 Aus bedeutet, naja etwas verwirrend aber wenn man es weiß ist alles gut.


Ich habe erst den Automatikmodus ausprobiert und war überrascht was der Projektor für einen schönen Lichteffekt liefert und das bei hellstem Tageslicht. Der Musikmodus musste auch direkt getestet werden. Den Schalter auf 1 und den Lautsprecher des Smartphones direkt an das rückseitige Mikrofon gehalten. Auch das kann sich sehen lassen und das Licht leuchtete im Rhythmus der Musik. Die Kratzer auf der Linse stören absolut nicht.


Leider ist der Lüfter etwas lauter und man hört ihn wenn es ruhiger ist. Wenn man aber zur Entspannung seine Lieblingsmusik anmacht fällt es kaum auf. Das Mikrofon ist leider nicht wirklich empfindlich und die Musik muss richtig aufgedreht werden. Aber im Automatikmodus mit  leiser Musik ist es auch schön anzusehen. Im dunkel wirkt die Dicobeleuchtung nochmal ganz anders. Die Farben sind satt und klar und man kann das Gerät 4-5 Meter von der Projektionsfläche aufstellen. Ein schöner Wassereffekt verteilt sich z.B. an der Decke und lädt zum träumen ein.


 Das ganze lässt sich bequem mit der Fernbedienung bedienen. Egal ob langsamer Fließeffekt oder bis hin zum Stroboskop flackern, Farben und RGB Modus. Der IR-Empfänger sitzt an der Vorderseite des kleinen Kastens und reagiert gut auf das gesendete Signal. Auf der Fernbedienung ist zwar die Option das Gerät auszuschalten aber leider pustet der Lüfter weiter, das heißt also das man es nur am Schiebeschalter richtig abschalten kann.  Das Kabel des Netzteiles ist leider etwas kurz aber vozu hat man Verlängerungskabel ;-)
Alles in allem bin ich zufrieden mit dem „Coidea 9-Watt-7 Farben LED Disco Beleuchtung Projektor Licht ozean licht Projektor“ und kann ihn weiterempfehlen. Gut für eine richtige Discoveranstaltung ist es nichts aber wir lassen ihn auf unserer Hochzeit laufen und für den kleinen Raum ist er vollkommen ausreichend und für Abends bei seiner Lieblingsmusik abzuschalten taugt er auf jeden Fall.